DARM-KUR, Seminare und Retreats, ab April 2021, Region Guanacaste, Costa Rica

DARM-KUR, Seminare und Retreats, ab April 2021, Region Guanacaste, Costa Rica

Seminare und Retreats mit Jörg Krebber in der Region Guanacaste in Costa Rica

ab April 2021 – fortlaufend

Email: [email protected]

Ab April 2021 wird Jörg Krebber ganzjährig in Costa Rica Seminare und Retreats anbieten.
Costa Rica erfüllt alle Voraussetzungen für einen erfolgreichen Therapieansatz der Jörg Krebber Methode, wie ein perfektes warmes und moderates Klima mit einer ökologischen und nachhaltigen Infrastruktur. Hier können wir zum Bsp. das tägliche langes Salzwasser baden und kurze gezielte Sonnenduschen in die Tagesabläufe integrieren. Für uns ist Costa Rica der perfekte Platz um wieder in seine Mitte und das Gleichgewicht seiner Gesundheit zu kommen.
Costa Rica ist eine der 5 Blauen Zonen der Welt, in denen die Menschen angeblich am längsten, glücklichsten und gesündesten leben. Aus diesem Grund haben wir beschlossen mit einem erfahrenen Team in Costa Rica Seminare und Retreats in den nächsten Jahren anzubieten.
Auf Grund der Anreise werden alle Retreats mindestens 14 Tage dauern.

Das kleine Boutique Hotel liegt in der schönsten Regionen in Guanacaste zwischen Marbella und Nosara. Den Gästen stehen ein großer Swimmingpool mit Jacuzzi, ein Open Air Yoga Deck, ein voll ausgestatteter und exklusiver Fitnessraum sowie drei Bars und eine Pool Bar zur Verfügung. Ein 2 km langer fast privater und einsamer Strand lädt zum baden, schwimmen und spazieren ein.
Eine traumhafte Gartenanlage mit Palmen und tropischen Pflanzen und vielen wunderbaren exotischen Vögeln ist der perfekte Ort für eine Ruhepause oder Sonnenbad in den liebevoll gestalteten Lounge-Bereichen.

Die Kurse und Veranstaltungen werden in den bereits bekannten Formaten der ayurvedisch-hawaiianischen Darmreinigung, Yoga, Fortbildungen in der 5 Elemente Küche sowie exklusive 2-6 Wochen Retreats in kleinen Gruppen angeboten.
Bei Interesse bitten wir Sie uns eine mail zu schreiben. Wir melden uns dann bei Ihnen.
[email protected]

Warum Costa Rica?

Costa Rica ist ein einzigartiges Naturparadies mit immergrünen Wäldern, Vulkanen, unzähligen Tier- und Pflanzenarten und kilometerlangen, oft menschenleeren Stränden.
Auf Grund der atemberaubenden Vielseitigkeit der Landschaft von Costa Rica wird das Land auch als biologischer Korridor bezeichnet. Die verschiedenen ökologischen Systeme Nord- und Südamerikas treffen hier aufeinander, vereinen sich und bringen neue Arten hervor. Das Ergebnis ist, dass dieses kleine mittelamerikanische Land zu den Staaten mit der reichsten Biodiversität gehört. Seine außergewöhnliche Landschaft ist ein Schatz an genuiner Vielfalt in der Tier- und Pflanzenwelt. So verzeichnet Costa Rica etwa 5 % aller weltweiten Lebensarten überhaupt und ca. 27 % der Landesfläche steht in Form von Nationalparks und Reservaten unter Naturschutz.

Die Naturverbundenheit des Landes schuf ein weiteres vorbildliches Feld, den Ökotourismus. Kaum ein anderes Land bietet ein solch unerschöpfliches Angebot an Aktivitäten wie z.B. Wandern durch üppige und abwechslungsreiche Vegetation, Vulkangipfel erklimmen, Reiten, Canopying oder auch ein Besuch in einem der wenigen noch auf traditionelle Weise geführten Reservate der indianischen Ureinwohner. Außerdem ist Costa Rica ideal für die verschiedensten Wassersportarten wie Surfen, Tauchen, Schnorcheln, Sportangeln oder Wildwasserrafting.

Zusätzlich ist Costa Rica wegen seiner gefestigten Demokratie und der entspannten Lebensart der Costaricaner eines der sichersten Ziele in Süd- und Mittelamerika. Seitdem 1948 das Militär abgeschafft wurde, konnten Gelder in das Bildungswesen und das Gesundheitssystem gesteckt werden. Auch der dauerhafte Frieden ist ein ausgesprochenes Ziel des Landes, der ehemalige Präsident Oscar Arias Sánchez erhielt für seine Bemühungen um das damals vom Bürgerkrieg gespaltene Mittelamerika 1987 den Friedensnobelpreis. Wegen seiner vielen Annehmlichkeiten wird Costa Rica auch die „Schweiz Mittelamerikas“ genannt.

Pura vida ist in Costa Rica eine Lebensart. Die Costa-Ricaner (oder Ticos, wie sie sich selbst nennen) sind stolz auf ihr kleines Paradies, und sie freuen sich wirklich, wenn ihre Gäste sich einfach entspannen und sich dem Rhythmus ihres Landes überlassen – der pura vida, dem wahren Leben. Pura vida ist ein Motto und Mantra des Landes, und es schließt alles erdenkliche Gute ein. Die Lebensqualität ist die höchste in Mittelamerika, die Infrastruktur für Besucher ist fantastisch, die Wellen sind so perfekt wie die Sonnenuntergänge und die Strände.

 

Veranstaltungsort:  

  • 1. April 2021 - 31. Dezember 2021
    21:15